Das Gartenfestival Schloss Harkotten

07.-09. September 2018

Die große, einheitliche, von Heinrich II. von Korff zu Beginn des 14. Jh. angelegte Burganlage hat im Laufe der Jahrhunderte mannigfaltige Veränderungen erfahren. Weitverzweigte Wasserläufe und Teichanlagen, zwei alte Torhäuser und wenige Mauerreste sind alles, was von der mittelalterlichen Wasserburg sich bis in die neueste Zeit erhalten hat.

Die Schlossanlage Harkotten ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Lohnend ist ein Spaziergang um die Gesamtanlage. Ein besonderer Blickfang ist dabei die imposante Atlasfigur mit Weltenkugel. Mit einer Gesamthöhe von rd. 8 m gehört sie zu den größten barocken Parkskulpturen in Westfalen.

 

VERANSTALTUNGSORT:
Schloss Harkotten
48336 Sassenberg-Füchtorf an der B475

www.gartenfestival-schlossharkotten.de

zurück

 

Telefonischer Kontakt:

Jan Siemsglüss:
Mobil: 0173-2155961
Tel.: 05197-99950
Fax: 05197-999555

Anschrift:

Jan Siemsglüss
Zur Beeke 6
29699 Bommelsen

E-mail: sisovit@heicon.de